Reseller

Volle Flexibilität

Steuere und kontrolliere all deine 3D-Drucker gleichzeitig von überall aus via Browser von PC, Smartphone und Tablet.

Volle Flexibilität

Verwalte, steuere und überwache all deine 3D-Drucker über Repetier-Server mit jedem PC, Smartphone oder Tablet im eigenen Heimnetzwerk (Intranet). Ganz einfach Repetier-Server im Browser aufrufen und du bist in deiner Steuerzentrale.

Wenn du eine Verbindung von außerhalb deines Heimnetzwerks herstellen möchtest, benötigst du einen VPN-Tunnel zu deinem Netzwerk (sichere Lösung) oder füge eine Portweiterleitung hinzu, um den Drucker aus dem Internet verfügbar zu machen. So hast du auch unterwegs die volle Kontrolle.

Multi-Drucker Support

Steuere mehrere Drucker gleichzeitig mit einer Installation.

Multi-Drucker Support

Ein Drucker bleibt selten alleine. Aus diesem Grund haben wir Repetier-Server genau dafür optimiert, mehrere Drucker gleichzeitig steuern und verwalten zu können.

Die Anzahl der 3D-Drucker, die du mit einer Installation steuern kannst, hängt von deiner Hardware ab. Mit einem günstigen Raspberry Pi kann man problemlos 4 Drucker simultan steuern.

Und solltest du mehrere identische 3D-Drucker haben, können sich diese sogar eine Bibliothek mit deinen Druckvorlagen teilen.

Aus diesem Grund ist Repetier-Server bei Druckfarmen und professionellen Nutzern der Standard.

Und damit nicht genug, wenn du mehrere Repetier-Server Pro Installationen hast, kannst du diese alle zusammen in unserem kostenlosen Repetier-Server Monitor zusammenfassen.

3D-Ansichten

Verschiedene, detaillierte 3D-Ansichten für alle Modelle, G-Codes und Live-Druck.

3D-Ansichten

Um Fehldrucke zu vermeiden, ist es wichtig, den G-Code vor dem Druck noch mal schnell auf etwaige Slicingfehler zu untersuchen. Hierbei unterstützen wir dich mit unseren detaillierten 3D-Ansichten, wo es schnell auffällt, ob an einer Stelle Support vergessen wurde und ob alles so aussieht, wie es gewünscht wird.

Zur Analyse hast du verschiedene Farbschemen, so dass z.B. äußere Perimeter, Infill, Support, Schürzen, ... farblich gekennzeichnet sind, oder Extruder, Geschwindigkeiten, Breiten oder Schichthöhen farblich markiert werden.

Zusätzlich gibt es von jedem G-Code eine gerenderte Vorschau, um die Modelle effizient verwalten zu können.

Natürlich kannst du auch jeden Layer einzeln in unserer 2D-Ansicht analysieren und den G-Code nachträglich bearbeiten, um z.B. Temperaturen zu ändern oder Pausen einzubauen.

Und auch den Druck kannst du live in 3D verfolgen und zusehen, wie das Modell entsteht. Den noch nicht gedruckten Bereich kannst du auf Wunsch transparent anzeigen lassen und alles langsam rotieren lassen.

Natürlich haben wir auch eine 2D-Ansicht, wo du den derzeit gedruckten Layer siehst. Oder du verfolgst den Live-Druck mit deinen Webcams.

Hier eine Live-Vorschau vom G-Code. Klicke auf und teste mehrere Farbschemen und Optionen durch.

Multi-Webcam

Nutze mehrere Webcams pro Drucker und erstelle ruckelfreie Zeitraffer-Videos.

Volle Flexibilität

Verwalte, steuere und überwache all deine 3D-Drucker über Repetier-Server mit jedem PC, Smartphone oder Tablet im eigenen Heimnetzwerk (Intranet). Ganz einfach Repetier-Server im Browser aufrufen und du bist in deiner Steuerzentrale.

Wenn du eine Verbindung von außerhalb deines Heimnetzwerks herstellen möchtest, benötigst du einen VPN-Tunnel zu deinem Netzwerk (sichere Lösung) oder füge eine Portweiterleitung hinzu, um den Drucker aus dem Internet verfügbar zu machen. So hast du auch unterwegs die volle Kontrolle.

Sicherheit & Zuverlässigkeit

Optimiert auf maximale Zuverlässingkeit und Sicherheit. 

Multi-Drucker Support

Ein Drucker bleibt selten alleine. Aus diesem Grund haben wir Repetier-Server genau dafür optimiert, mehrere Drucker gleichzeitig steuern und verwalten zu können.

Die Anzahl der 3D-Drucker, die du mit einer Installation steuern kannst, hängt von deiner Hardware ab. Mit einem günstigen Raspberry Pi kann man problemlos 4 Drucker simultan steuern.

Und solltest du mehrere identische 3D-Drucker haben, können sich diese sogar eine Bibliothek mit deinen Druckvorlagen teilen.

Aus diesem Grund ist Repetier-Server bei Druckfarmen und professionellen Nutzern der Standard.

Und damit nicht genug, wenn du mehrere Repetier-Server Pro Installationen hast, kannst du diese alle zusammen in unserem kostenlosen Repetier-Server Monitor zusammenfassen.

Lokale Cloud

Outsourcing von rechenintensiven Operationen an schnellere Rechner im eigenen Netzwerk.

3D-Ansichten

Um Fehldrucke zu vermeiden, ist es wichtig, den G-Code vor dem Druck noch mal schnell auf etwaige Slicingfehler zu untersuchen. Hierbei unterstützen wir dich mit unseren detaillierten 3D-Ansichten, wo es schnell auffällt, ob an einer Stelle Support vergessen wurde und ob alles so aussieht, wie es gewünscht wird.

Zur Analyse hast du verschiedene Farbschemen, so dass z.B. äußere Perimeter, Infill, Support, Schürzen, ... farblich gekennzeichnet sind, oder Extruder, Geschwindigkeiten, Breiten oder Schichthöhen farblich markiert werden.

Zusätzlich gibt es von jedem G-Code eine gerenderte Vorschau, um die Modelle effizient verwalten zu können.

Natürlich kannst du auch jeden Layer einzeln in unserer 2D-Ansicht analysieren und den G-Code nachträglich bearbeiten, um z.B. Temperaturen zu ändern oder Pausen einzubauen.

Und auch den Druck kannst du live in 3D verfolgen und zusehen, wie das Modell entsteht. Den noch nicht gedruckten Bereich kannst du auf Wunsch transparent anzeigen lassen und alles langsam rotieren lassen.

Natürlich haben wir auch eine 2D-Ansicht, wo du den derzeit gedruckten Layer siehst. Oder du verfolgst den Live-Druck mit deinen Webcams.

Hier eine Live-Vorschau vom G-Code. Klicke auf und teste mehrere Farbschemen und Optionen durch.

Projektmanager

3D-Modellverwaltung übersichtilich in Projekten mit Vorschaubildern, 3D-Ansichten, vielen Infos und mehr.

Volle Flexibilität

Verwalte, steuere und überwache all deine 3D-Drucker über Repetier-Server mit jedem PC, Smartphone oder Tablet im eigenen Heimnetzwerk (Intranet). Ganz einfach Repetier-Server im Browser aufrufen und du bist in deiner Steuerzentrale.

Wenn du eine Verbindung von außerhalb deines Heimnetzwerks herstellen möchtest, benötigst du einen VPN-Tunnel zu deinem Netzwerk (sichere Lösung) oder füge eine Portweiterleitung hinzu, um den Drucker aus dem Internet verfügbar zu machen. So hast du auch unterwegs die volle Kontrolle.

G-Code Manager

Verwalte alle G-Codes mit Vorschaubildern, Analysen, 3D- & 2D-Ansichten und bearbeite sie nachträglich.

Multi-Drucker Support

Ein Drucker bleibt selten alleine. Aus diesem Grund haben wir Repetier-Server genau dafür optimiert, mehrere Drucker gleichzeitig steuern und verwalten zu können.

Die Anzahl der 3D-Drucker, die du mit einer Installation steuern kannst, hängt von deiner Hardware ab. Mit einem günstigen Raspberry Pi kann man problemlos 4 Drucker simultan steuern.

Und solltest du mehrere identische 3D-Drucker haben, können sich diese sogar eine Bibliothek mit deinen Druckvorlagen teilen.

Aus diesem Grund ist Repetier-Server bei Druckfarmen und professionellen Nutzern der Standard.

Und damit nicht genug, wenn du mehrere Repetier-Server Pro Installationen hast, kannst du diese alle zusammen in unserem kostenlosen Repetier-Server Monitor zusammenfassen.

Datensicherheit

All deine 3D-Modelle, G-Codes, Bilder, Daten und Videos verbleiben immer auf deinen Rechnern. 

3D-Ansichten

Um Fehldrucke zu vermeiden, ist es wichtig, den G-Code vor dem Druck noch mal schnell auf etwaige Slicingfehler zu untersuchen. Hierbei unterstützen wir dich mit unseren detaillierten 3D-Ansichten, wo es schnell auffällt, ob an einer Stelle Support vergessen wurde und ob alles so aussieht, wie es gewünscht wird.

Zur Analyse hast du verschiedene Farbschemen, so dass z.B. äußere Perimeter, Infill, Support, Schürzen, ... farblich gekennzeichnet sind, oder Extruder, Geschwindigkeiten, Breiten oder Schichthöhen farblich markiert werden.

Zusätzlich gibt es von jedem G-Code eine gerenderte Vorschau, um die Modelle effizient verwalten zu können.

Natürlich kannst du auch jeden Layer einzeln in unserer 2D-Ansicht analysieren und den G-Code nachträglich bearbeiten, um z.B. Temperaturen zu ändern oder Pausen einzubauen.

Und auch den Druck kannst du live in 3D verfolgen und zusehen, wie das Modell entsteht. Den noch nicht gedruckten Bereich kannst du auf Wunsch transparent anzeigen lassen und alles langsam rotieren lassen.

Natürlich haben wir auch eine 2D-Ansicht, wo du den derzeit gedruckten Layer siehst. Oder du verfolgst den Live-Druck mit deinen Webcams.

Hier eine Live-Vorschau vom G-Code. Klicke auf und teste mehrere Farbschemen und Optionen durch.

Kostenkontrolle

Dauerhafte Nutzung der Pro-Version inkl. 5 Installationen ohne monatliche oder jährliche Gebühren.

Volle Flexibilität

Verwalte, steuere und überwache all deine 3D-Drucker über Repetier-Server mit jedem PC, Smartphone oder Tablet im eigenen Heimnetzwerk (Intranet). Ganz einfach Repetier-Server im Browser aufrufen und du bist in deiner Steuerzentrale.

Wenn du eine Verbindung von außerhalb deines Heimnetzwerks herstellen möchtest, benötigst du einen VPN-Tunnel zu deinem Netzwerk (sichere Lösung) oder füge eine Portweiterleitung hinzu, um den Drucker aus dem Internet verfügbar zu machen. So hast du auch unterwegs die volle Kontrolle.

Druckbereiche ausschließen

Schließe Bereiche mit Fehlern im laufenden Druck aus, um die anderen Objekte zu retten.

Multi-Drucker Support

Ein Drucker bleibt selten alleine. Aus diesem Grund haben wir Repetier-Server genau dafür optimiert, mehrere Drucker gleichzeitig steuern und verwalten zu können.

Die Anzahl der 3D-Drucker, die du mit einer Installation steuern kannst, hängt von deiner Hardware ab. Mit einem günstigen Raspberry Pi kann man problemlos 4 Drucker simultan steuern.

Und solltest du mehrere identische 3D-Drucker haben, können sich diese sogar eine Bibliothek mit deinen Druckvorlagen teilen.

Aus diesem Grund ist Repetier-Server bei Druckfarmen und professionellen Nutzern der Standard.

Und damit nicht genug, wenn du mehrere Repetier-Server Pro Installationen hast, kannst du diese alle zusammen in unserem kostenlosen Repetier-Server Monitor zusammenfassen.

Belt 3D-Drucker

Neben kartesischen und Delta-Druckern auch für Belt 3D-Drucker optimiert.

3D-Ansichten

Um Fehldrucke zu vermeiden, ist es wichtig, den G-Code vor dem Druck noch mal schnell auf etwaige Slicingfehler zu untersuchen. Hierbei unterstützen wir dich mit unseren detaillierten 3D-Ansichten, wo es schnell auffällt, ob an einer Stelle Support vergessen wurde und ob alles so aussieht, wie es gewünscht wird.

Zur Analyse hast du verschiedene Farbschemen, so dass z.B. äußere Perimeter, Infill, Support, Schürzen, ... farblich gekennzeichnet sind, oder Extruder, Geschwindigkeiten, Breiten oder Schichthöhen farblich markiert werden.

Zusätzlich gibt es von jedem G-Code eine gerenderte Vorschau, um die Modelle effizient verwalten zu können.

Natürlich kannst du auch jeden Layer einzeln in unserer 2D-Ansicht analysieren und den G-Code nachträglich bearbeiten, um z.B. Temperaturen zu ändern oder Pausen einzubauen.

Und auch den Druck kannst du live in 3D verfolgen und zusehen, wie das Modell entsteht. Den noch nicht gedruckten Bereich kannst du auf Wunsch transparent anzeigen lassen und alles langsam rotieren lassen.

Natürlich haben wir auch eine 2D-Ansicht, wo du den derzeit gedruckten Layer siehst. Oder du verfolgst den Live-Druck mit deinen Webcams.

Hier eine Live-Vorschau vom G-Code. Klicke auf und teste mehrere Farbschemen und Optionen durch.

EEPROM-Editor

Ändere, importiere und exportiere Perimeter der Firmware, um deinen Drucker zu optimieren.

Volle Flexibilität

Verwalte, steuere und überwache all deine 3D-Drucker über Repetier-Server mit jedem PC, Smartphone oder Tablet im eigenen Heimnetzwerk (Intranet). Ganz einfach Repetier-Server im Browser aufrufen und du bist in deiner Steuerzentrale.

Wenn du eine Verbindung von außerhalb deines Heimnetzwerks herstellen möchtest, benötigst du einen VPN-Tunnel zu deinem Netzwerk (sichere Lösung) oder füge eine Portweiterleitung hinzu, um den Drucker aus dem Internet verfügbar zu machen. So hast du auch unterwegs die volle Kontrolle.

Firmware-Upload

Lade neue 3D-Drucker-Firmware einfach über den Repetier-Server hoch und halte deinen Drucker aktuell.

Multi-Drucker Support

Ein Drucker bleibt selten alleine. Aus diesem Grund haben wir Repetier-Server genau dafür optimiert, mehrere Drucker gleichzeitig steuern und verwalten zu können.

Die Anzahl der 3D-Drucker, die du mit einer Installation steuern kannst, hängt von deiner Hardware ab. Mit einem günstigen Raspberry Pi kann man problemlos 4 Drucker simultan steuern.

Und solltest du mehrere identische 3D-Drucker haben, können sich diese sogar eine Bibliothek mit deinen Druckvorlagen teilen.

Aus diesem Grund ist Repetier-Server bei Druckfarmen und professionellen Nutzern der Standard.

Und damit nicht genug, wenn du mehrere Repetier-Server Pro Installationen hast, kannst du diese alle zusammen in unserem kostenlosen Repetier-Server Monitor zusammenfassen.

Toucscreen

Optimiertes Interface für Touchscreen-Bildschirme am Drucker oder am Raspberry Pi. Keine Tastatur erforderlich.

3D-Ansichten

Um Fehldrucke zu vermeiden, ist es wichtig, den G-Code vor dem Druck noch mal schnell auf etwaige Slicingfehler zu untersuchen. Hierbei unterstützen wir dich mit unseren detaillierten 3D-Ansichten, wo es schnell auffällt, ob an einer Stelle Support vergessen wurde und ob alles so aussieht, wie es gewünscht wird.

Zur Analyse hast du verschiedene Farbschemen, so dass z.B. äußere Perimeter, Infill, Support, Schürzen, ... farblich gekennzeichnet sind, oder Extruder, Geschwindigkeiten, Breiten oder Schichthöhen farblich markiert werden.

Zusätzlich gibt es von jedem G-Code eine gerenderte Vorschau, um die Modelle effizient verwalten zu können.

Natürlich kannst du auch jeden Layer einzeln in unserer 2D-Ansicht analysieren und den G-Code nachträglich bearbeiten, um z.B. Temperaturen zu ändern oder Pausen einzubauen.

Und auch den Druck kannst du live in 3D verfolgen und zusehen, wie das Modell entsteht. Den noch nicht gedruckten Bereich kannst du auf Wunsch transparent anzeigen lassen und alles langsam rotieren lassen.

Natürlich haben wir auch eine 2D-Ansicht, wo du den derzeit gedruckten Layer siehst. Oder du verfolgst den Live-Druck mit deinen Webcams.

Hier eine Live-Vorschau vom G-Code. Klicke auf und teste mehrere Farbschemen und Optionen durch.

Terminal

Integriertes Terminal für direkten SSH-Zugang via Browser auf allen Linux-Rechnern.

Volle Flexibilität

Verwalte, steuere und überwache all deine 3D-Drucker über Repetier-Server mit jedem PC, Smartphone oder Tablet im eigenen Heimnetzwerk (Intranet). Ganz einfach Repetier-Server im Browser aufrufen und du bist in deiner Steuerzentrale.

Wenn du eine Verbindung von außerhalb deines Heimnetzwerks herstellen möchtest, benötigst du einen VPN-Tunnel zu deinem Netzwerk (sichere Lösung) oder füge eine Portweiterleitung hinzu, um den Drucker aus dem Internet verfügbar zu machen. So hast du auch unterwegs die volle Kontrolle.

Push-Nachrichten

Empfange Statusmeldungen auf dein Handy via Repetier-Informer, Pushover oder Anbieter wie CallMeBot.

Multi-Drucker Support

Ein Drucker bleibt selten alleine. Aus diesem Grund haben wir Repetier-Server genau dafür optimiert, mehrere Drucker gleichzeitig steuern und verwalten zu können.

Die Anzahl der 3D-Drucker, die du mit einer Installation steuern kannst, hängt von deiner Hardware ab. Mit einem günstigen Raspberry Pi kann man problemlos 4 Drucker simultan steuern.

Und solltest du mehrere identische 3D-Drucker haben, können sich diese sogar eine Bibliothek mit deinen Druckvorlagen teilen.

Aus diesem Grund ist Repetier-Server bei Druckfarmen und professionellen Nutzern der Standard.

Und damit nicht genug, wenn du mehrere Repetier-Server Pro Installationen hast, kannst du diese alle zusammen in unserem kostenlosen Repetier-Server Monitor zusammenfassen.

Smart-Home

Unterstützt Smart Home Systeme wie Home Assistant, ioBroker, IFTTT und den IoT-Messaging Standard MQTT.

3D-Ansichten

Um Fehldrucke zu vermeiden, ist es wichtig, den G-Code vor dem Druck noch mal schnell auf etwaige Slicingfehler zu untersuchen. Hierbei unterstützen wir dich mit unseren detaillierten 3D-Ansichten, wo es schnell auffällt, ob an einer Stelle Support vergessen wurde und ob alles so aussieht, wie es gewünscht wird.

Zur Analyse hast du verschiedene Farbschemen, so dass z.B. äußere Perimeter, Infill, Support, Schürzen, ... farblich gekennzeichnet sind, oder Extruder, Geschwindigkeiten, Breiten oder Schichthöhen farblich markiert werden.

Zusätzlich gibt es von jedem G-Code eine gerenderte Vorschau, um die Modelle effizient verwalten zu können.

Natürlich kannst du auch jeden Layer einzeln in unserer 2D-Ansicht analysieren und den G-Code nachträglich bearbeiten, um z.B. Temperaturen zu ändern oder Pausen einzubauen.

Und auch den Druck kannst du live in 3D verfolgen und zusehen, wie das Modell entsteht. Den noch nicht gedruckten Bereich kannst du auf Wunsch transparent anzeigen lassen und alles langsam rotieren lassen.

Natürlich haben wir auch eine 2D-Ansicht, wo du den derzeit gedruckten Layer siehst. Oder du verfolgst den Live-Druck mit deinen Webcams.

Hier eine Live-Vorschau vom G-Code. Klicke auf und teste mehrere Farbschemen und Optionen durch.

Preisberechnung

Erfahre die Produktionskosten vor dem Druck. Nicht nur für 3D-Druckdienste interessant.

Volle Flexibilität

Verwalte, steuere und überwache all deine 3D-Drucker über Repetier-Server mit jedem PC, Smartphone oder Tablet im eigenen Heimnetzwerk (Intranet). Ganz einfach Repetier-Server im Browser aufrufen und du bist in deiner Steuerzentrale.

Wenn du eine Verbindung von außerhalb deines Heimnetzwerks herstellen möchtest, benötigst du einen VPN-Tunnel zu deinem Netzwerk (sichere Lösung) oder füge eine Portweiterleitung hinzu, um den Drucker aus dem Internet verfügbar zu machen. So hast du auch unterwegs die volle Kontrolle.

Repetier-Server Monitor

Alle Repetier-Server-Instanzen in einer Desktop-App inkl. einfachem Backup-System.

Multi-Drucker Support

Ein Drucker bleibt selten alleine. Aus diesem Grund haben wir Repetier-Server genau dafür optimiert, mehrere Drucker gleichzeitig steuern und verwalten zu können.

Die Anzahl der 3D-Drucker, die du mit einer Installation steuern kannst, hängt von deiner Hardware ab. Mit einem günstigen Raspberry Pi kann man problemlos 4 Drucker simultan steuern.

Und solltest du mehrere identische 3D-Drucker haben, können sich diese sogar eine Bibliothek mit deinen Druckvorlagen teilen.

Aus diesem Grund ist Repetier-Server bei Druckfarmen und professionellen Nutzern der Standard.

Und damit nicht genug, wenn du mehrere Repetier-Server Pro Installationen hast, kannst du diese alle zusammen in unserem kostenlosen Repetier-Server Monitor zusammenfassen.

Repetier-Host

Verbinde unseren kostenlosen Repetier-Host mit deinem Server und nutze verschiedene Slicer und andere Funktionen.

3D-Ansichten

Um Fehldrucke zu vermeiden, ist es wichtig, den G-Code vor dem Druck noch mal schnell auf etwaige Slicingfehler zu untersuchen. Hierbei unterstützen wir dich mit unseren detaillierten 3D-Ansichten, wo es schnell auffällt, ob an einer Stelle Support vergessen wurde und ob alles so aussieht, wie es gewünscht wird.

Zur Analyse hast du verschiedene Farbschemen, so dass z.B. äußere Perimeter, Infill, Support, Schürzen, ... farblich gekennzeichnet sind, oder Extruder, Geschwindigkeiten, Breiten oder Schichthöhen farblich markiert werden.

Zusätzlich gibt es von jedem G-Code eine gerenderte Vorschau, um die Modelle effizient verwalten zu können.

Natürlich kannst du auch jeden Layer einzeln in unserer 2D-Ansicht analysieren und den G-Code nachträglich bearbeiten, um z.B. Temperaturen zu ändern oder Pausen einzubauen.

Und auch den Druck kannst du live in 3D verfolgen und zusehen, wie das Modell entsteht. Den noch nicht gedruckten Bereich kannst du auf Wunsch transparent anzeigen lassen und alles langsam rotieren lassen.

Natürlich haben wir auch eine 2D-Ansicht, wo du den derzeit gedruckten Layer siehst. Oder du verfolgst den Live-Druck mit deinen Webcams.

Hier eine Live-Vorschau vom G-Code. Klicke auf und teste mehrere Farbschemen und Optionen durch.

Mehrsprachig

Repetier-Server gibt es in den 16 Sprachen der oben angezeigen Flaggen.

Volle Flexibilität

Verwalte, steuere und überwache all deine 3D-Drucker über Repetier-Server mit jedem PC, Smartphone oder Tablet im eigenen Heimnetzwerk (Intranet). Ganz einfach Repetier-Server im Browser aufrufen und du bist in deiner Steuerzentrale.

Wenn du eine Verbindung von außerhalb deines Heimnetzwerks herstellen möchtest, benötigst du einen VPN-Tunnel zu deinem Netzwerk (sichere Lösung) oder füge eine Portweiterleitung hinzu, um den Drucker aus dem Internet verfügbar zu machen. So hast du auch unterwegs die volle Kontrolle.

Druckverlauf

Protokolliere alle bisherigen Drucke und erstelle zu jedem einen PDF-Bericht mit Bildern.

Multi-Drucker Support

Ein Drucker bleibt selten alleine. Aus diesem Grund haben wir Repetier-Server genau dafür optimiert, mehrere Drucker gleichzeitig steuern und verwalten zu können.

Die Anzahl der 3D-Drucker, die du mit einer Installation steuern kannst, hängt von deiner Hardware ab. Mit einem günstigen Raspberry Pi kann man problemlos 4 Drucker simultan steuern.

Und solltest du mehrere identische 3D-Drucker haben, können sich diese sogar eine Bibliothek mit deinen Druckvorlagen teilen.

Aus diesem Grund ist Repetier-Server bei Druckfarmen und professionellen Nutzern der Standard.

Und damit nicht genug, wenn du mehrere Repetier-Server Pro Installationen hast, kannst du diese alle zusammen in unserem kostenlosen Repetier-Server Monitor zusammenfassen.

Made in Germany

Repetier-Server wird komplett in Deutschland entwickelt.

3D-Ansichten

Um Fehldrucke zu vermeiden, ist es wichtig, den G-Code vor dem Druck noch mal schnell auf etwaige Slicingfehler zu untersuchen. Hierbei unterstützen wir dich mit unseren detaillierten 3D-Ansichten, wo es schnell auffällt, ob an einer Stelle Support vergessen wurde und ob alles so aussieht, wie es gewünscht wird.

Zur Analyse hast du verschiedene Farbschemen, so dass z.B. äußere Perimeter, Infill, Support, Schürzen, ... farblich gekennzeichnet sind, oder Extruder, Geschwindigkeiten, Breiten oder Schichthöhen farblich markiert werden.

Zusätzlich gibt es von jedem G-Code eine gerenderte Vorschau, um die Modelle effizient verwalten zu können.

Natürlich kannst du auch jeden Layer einzeln in unserer 2D-Ansicht analysieren und den G-Code nachträglich bearbeiten, um z.B. Temperaturen zu ändern oder Pausen einzubauen.

Und auch den Druck kannst du live in 3D verfolgen und zusehen, wie das Modell entsteht. Den noch nicht gedruckten Bereich kannst du auf Wunsch transparent anzeigen lassen und alles langsam rotieren lassen.

Natürlich haben wir auch eine 2D-Ansicht, wo du den derzeit gedruckten Layer siehst. Oder du verfolgst den Live-Druck mit deinen Webcams.

Hier eine Live-Vorschau vom G-Code. Klicke auf und teste mehrere Farbschemen und Optionen durch.

Wenn du einen Shop oder Blog mit 3D-Drucker-Inhalten hast, bieten wir dir die Möglichkeit, Wiederverkäufer von Repetier-Server Pro Lizenzen zu werden. Wenn du interessiert bist, kontaktiere uns bitte unter info@repetier.com, um weitere Informationen zu erhalten.